Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Tennis-News von Olympia Djokovic bleibt souverän – Tsitsipas bereits ausgeschieden

Novak Djokovic.
Legende: Hat noch keinen Satz abgegeben Novak Djokovic. Keystone

Djokovic weiter ungefährdet, Tsitsipas out

Novak Djokovic bleibt in Tokio weiter auf Kurs. Die serbische Weltnummer 1 schlug im Achtelfinal den Spanier Alejandro Davidovich Fokina (ATP 34) 6:3, 6:1. Im Viertelfinal trifft Djokovic am Donnerstag auf Lokalmatador Kei Nishikori (JPN).

Mit Stefanos Tsitsipas (ATP 4) ist ein Mitfavorit auf den Olympiatitel bereits im Achtelfinal ausgeschieden. Der Grieche unterlag Ugo Humbert (ATP 28) aus Frankreich mit 6:2, 6:7 (4:7), 2:6. Tsitsipas hatte sich nach dem Verlust des 2. Satzes lange am rechten Bein behandeln lassen und blieb im Entscheidungssatz chancenlos.

Switolina im doppelten Hoch

Bei den Frauen ist Jelina Switolina (UKR) in den Habfinal eingezogen. Im Viertelfinal setzte sich die Weltranglisten-6. gegen die Italienerin Camila Giorgi (WTA 61) 6:4, 6:4 durch. Als Nummer 4 der Setzliste ist Switolina die am höchsten platziert verbliebene Spielerin. Switolina, die kurz vor den Sommerspielen den französischen Tennisprofi Gaël Monfils geheiratet hat, trifft im Halbfinal am Donnerstag auf die Tschechin Marketa Vondrousova (WTA 42). Im zweiten Halbfinal kommt es zum Duell zwischen Belinda Bencic und Elena Rybakina (KAZ).

SRF zwei, sportlive, 28.7.21, 7 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Gisler  (GiJaBra)
    Grossartiger Tennisspieler mit komischem Verhalten. Und wieder wirft er sein Herz ins Publikum....das gar nicht da ist. Wer so nach Annerkennung bettelt hat bisher keine erhalten