Zum Inhalt springen

SRF bewegt Sandro Brotz: «Ich bin schon ein Bewegungsfanatiker»

Bei «SRF bewegt» geht es nicht in erster Linie um grossen Sport, sondern um ein paar Schritte mehr im Alltag und das gute Gefühl, aktiv zu sein. Doch Athleten sind natürlich auch willkommen: Weit vorne dabei in unserer App-Rangliste ist «Rundschau»-Moderator Sandro Brotz.

Legende: Audio Spitzenplatz für Sandro Brotz abspielen. Laufzeit 3:55 Minuten.
3:55 min

Dass Sandro Brotz nicht nur ab und zu mal laufen geht, sondern wirklich ein Bewegungsfanatiker ist, beweisen die nackten Zahlen: 466 Kilometer in nur acht Tagen hat er mit der «SRF bewegt»-App auf dem Velo oder laufend gesammelt und sich vorerst einen Platz in den Top 10 redlich verdient. Wer so viel unterwegs ist, hat natürlich ein Ziel: Der Moderator trainiert momentan auf den Triathlon in Rapperswil.

Heute ein Athlet, früher alles andere als ein Asket

Sein altes Ich, den übergewichtigen Raucher Sandro Brotz, hat er inzwischen weit hinter sich gelassen. Wer sich heute mit ihm messen will, muss ganz schön fit sein!

Für alle anderen bietet die «SRF bewegt»-App genügend Möglichkeiten, ohne grosse Schweissströme Erfolgserlebnisse zu sammeln, sich mit Kollegen, Kantonen oder Prominenten zu vergleichen und einfach ein paar Meter mehr zu machen als sonst. Man muss ja nicht gleich zum Bewegungsfanatiker werden. Aber man kann. So oder so – alles beginnt mit einem ersten Schritt.