Für einmal wortlos: Peach Weber

Wort- aber keineswegs sprachlos steht uns Peach Weber als erster Comedian aus «Comedy aus dem Labor» Rede und Antwort.

Die neue Staffel von «Comedy aus dem Labor» bietet einen Querschnitt durch die abwechslungsreiche und lebendige Comedy-Szene der Schweiz und Deutschland. Rund zwanzig Comedians präsentieren dem Fernsehpublikum eine ihrer Bühnennummern. Eine grosse und wichtige Plattform bekommen auch noch weniger bekannte Schweizer Komiker und Kabarettisten.

In der ersten Sendung vom Sonntag, 23. August 2015, sind folgende Künstler dabei:

Peach Weber
Der Erfinder der Schweizer Stand-up-Comedy im Sitzen, seit 39 Jahre unterwegs und am 15. Oktober 2027 im Hallenstadion mit seiner ersten und einzigen Abschiedsvorstellung schmettert aus seinem aktuellen Programm «GäxBomb!» das Beste auf die Bühne. Und das tönt nicht ohne Grund nach «Sexbomb» – Peach Weber halt.

Zusatzinhalt überspringen

Ausstrahlung

  • Sonntag, 23. August 2015
  • Sonntag, 30. August 2015
  • Sonntag, 6. Septmeber 2015
  • Sonntag, 13. September 2015
  • Sonntag, 20. September 2015

Markus Krebs
Krebs ist der ungekrönte König der Kürzestgeschichten. Mit einem Satz lanciert er die Geschichte, mit dem zweiten haut er die Pointe auf die Bühne.

Bänz Friedli
Er ist ein guter Beobachter, ein scharfsinniger Kabarettist, subtil im Umgang mit seinen Geschichten und präsent auf den Bühnen der Deutschschweiz. Seiner Theaterabende sind ein pures Vergnügen – und das nicht erst, seit er 2015 den Salzburger Stier gewonnen hat.

Der Zürcher Kabarettist und Zauberer Michel Gammenthaler führt durch die Sendungen.

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF 1 23.08.2015 22:30

    Comedy aus dem Labor
    Jetzt wird scharf geschossen!

    23.08.2015 22:30

    Zwei sitzen und einer redet ohne Punkt und Komma: Peach Weber, Markus Krebs und Bänz starten die 2015er-Staffel von Comedy aus dem Labor. In der ersten Sendung sind folgende Künstler dabei: Peach Weber, Markus Krebs und Bänz Friedli.