Knackeboul

Was der Junge drauf hat, wenn er mit seinen Sounds und Songs los lässt, ist Prosa und Poesie, ist aktuell, ist rasant, ist beat box und ist improvisiert. Jung, frech, lebendig und voller Energie.

Knackeboul, geboren 1982 in Langenthal, ist eine wandelnde Beatbox. Sein Mundwerk beherbergt die verschiedensten Töne, die er mit einer unglaublichen Geschwindigkeit auf sein Publikum loslässt.

2006 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum «Red und Antwort», was sein Durchbruch als Rapper bedeutete.
Zur gleichen Zeit begann er, als Journalist zu arbeiten. Während vier Jahren war er Moderator bei Radio SRF Virus. Seit Frühling 2011 arbeitet er als Moderator beim Sender «joiz».

2012 moderierte Knackeboul die Sendung «Cover Me» auf SRF 1.