Frank Baumann: Poulet-Saltimobcca auf Gemüse an Apfel-Senfsauce

In der g&g-Serie «Eiskalt serviert» zaubert Köchin Meta Hiltebrand aus den Essensvorräten von fünf Promis verschiedene Menüs. Hier gehts zum Rezept von Werber Frank Baumann.

Video ««Eiskalt serviert» mit Frank Baumann» abspielen

«Eiskalt serviert» mit Frank Baumann

8:12 min, aus Glanz & Gloria vom 2.10.2012

Bevor Sie sich die Rezepte zu den einzelnen Menüs anschauen, noch eine wichtige Anmerkung: Unsere Köchin Meta Hiltebrand kocht bei «Eiskalt serviert» nicht nach Rezept, sondern nach Gefühl. Daher gibt es für die spontan entstehenden Gerichte in dieser Serie keinen «Bausatz». Die unten aufgeschriebenen Rezepte (für vier Personen) sollen lediglich einige Anhaltspunkte für die Gerichte darstellen und können natürlich noch mit beliebigen Zutaten ergänzt werden.

Poulet-Saltimobcca auf Ofengemüse an einer Apfel-Senfsauce

Zutaten:

  • 4 Pouletbrüstli
  • 8 Tranchen Seranoschinken
  • 8 Blättli Salbei
  • Olivenöl
  • 2 Rüebli
  • 1 Aubergine
  • 1 Handvoll Himbeeren
  • 1 Zwiebel
  • Olivenöl
  • Balsamico-Reduktion
  • Fleur de sel
  • 1 Apfel
  • 1 El Grober Senf
  • 1 dl Vollrahm
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker

Zubereitung:

Poulet in Plätzli schneiden, darauf den Salbei und den Seranoschinken legen, kurz in Olivenöl anbraten, zuerst auf der Schinkenseite, dann wenden. Auf ein Blech legen.

Rüebli schälen und in Scheiben schneiden, die Aubergine und die Zwiebel in grobe Würfel schneiden.
 Alles in eine Gratinschale geben und etwas Olivenöl und Fleur de sel darüberstreuen. Bei 180 Grad im Ofen ca. 15 Minuten backen. Zuletzt die Himbeeren, etwas Balsamico und 2 El Wasser dazugeben, nochmals für ca. 5 Minuten backen.

Apfel in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne mit Olivenöl anbraten. Senf dazu, ablöschen mit dem Vollrahm, etwas einköcheln lassen. Abschmecken mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer. Servieren.

Das Fleisch für 2 Minuten bei 180 Grad in den Ofen legen, in dieser Zeit das Gemüse auf den Teller legen. Darauf dann das Fleisch und die Sauce rundherum drapieren.