Sommerkonfitüre von «Konfikönig» Markus Kunz

Konfikönig Markus Kunz rührt in einem grossen Konfi-Topf Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Konfikönig Markus Kunz verrät eines seiner speziellen Konfi-Rezepte. SRF

Zutaten

(für 30 Gläser Konfi à 200 g)

  • 3000 g frische, vollreife Mango gewürfelt
  • 500 g Apfelsaft natürlich
  • 500 g Passionsfrucht frisch mit Kernen
  • 400 g Zucker

1. Tag:

alles aufkochen und im Gefäss zugedeckt stehen lassen

  • 300 g Zitronen (gewaschen, geviertelt und in dünne Scheiben geschnitten / Kerne entfernen)
  • 150 g Zucker
  • 500 g Wasser

Ca. 1 h köcheln lassen.

2. Tag:

alles nochmals aufkochen (inkl. Zitronenmasse)

Beifügen von:

  • 1200 – 1400 g Zucker
  • 20 Blätter Minze (fein gehackt)
  • 4-5 Prisen Langpfeffer & schwarzer Pfeffer (im Mörser zerkleinert)

Jetzt 3 Min. kräftig kochen.

Proben

  • Zuckerprobe (wird mit dem Refraktometer gemessen): 42° Brix.
    (wenn zu wenig, zusätzlich etwas  Zucker beigeben).
    Ohne Refraktometer: schwach süssen und probieren. Ev. nachsüssen.  
    Richtangaben: bei süssen Früchten 300-400 g Zucker auf 1 kg Früchte,
    bei säuerlichen Früchten 400-500 g Zucker auf 1 kg Früchte.
  • Geléeprobe: Der 5. Tropf sollte an der Kelle hängen bleiben oder Probe auf dem kalten Teller (kein Breitlauf – der Tropf sollte mit Finger verschoben werden können!)

Viel Spass beim Nachkochen!

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF 1 06.06.2013 22:20

    Aeschbacher
    Hausgemacht

    06.06.2013 22:20

    Willkommen in der Labor Bar: Kurt Aeschbacher begrüsst Van Bo Le-Mentzel, Markus Kunz, Julia Graf und Zita Langenstein.