Zum Inhalt springen

Multimediale Angebote «Alexa, starte SRF News.»

Im folgenden Artikel finden Sie Informationen über Amazon Alexa rund um das Angebot von Schweizer Radio und Fernsehen. Es werden häufig gestellte Fragen geklärt sowie gezeigt, wie die «Skills» von SRF gebraucht werden können.

Amazon Alexa liegt auf einem Tisch
Legende: Amazon Alexa SRF

Alexa ist bereits in der Schweiz erhältlich, jedoch wurde das System noch nicht für unser Land konzipiert. Aus diesem Grund kann es sein, dass manche Funktionen nur eingeschränkt zur Verfügung stehen (Stand Frühling 2018).

Was ist Alexa?

Amazon Alexa ist ein sogenannter SmartSpeaker, welcher mit einem Schlüsselwort aktiviert wird. In diesem Fall ist das Schlüsselwort «Alexa». Ein SmartSpeaker ist ein intelligenter Lautsprecher, der mit einem Netzwerk verbunden ist und mit der Stimme gesteuert werden kann. Zum Beispiel: «Alexa, setze Gemüse auf meine Einkaufsliste.». Jedoch ist für die Verwendung von Alexa ein Amazon Konto erforderlich, mit welchem das Gerät verbunden wird.

Als Zusatzdienst könnte Alexa auch ein Smart Home steuern, jedoch werden dazu noch zusätzliche Komponenten eines Smart Homes benötigt.

Wie richte ich Alexa ein?

Das Einrichten von Alexa erfolgt über die Alexa App. Jedoch ist diese in der Schweiz nicht erhältlich, somit muss dies über den Browser gemacht werden. (https://alexa.amazon.de, Link öffnet in einem neuen Fenster)

Zuerst muss der Computer mit dem W-LAN des Gerätes verbunden werden. Sobald dies geschehen ist, kann den Anweisungen im Browser gefolgt werden. Bei Abschluss der Einrichtung, erscheint die Plattform, in welcher die Skills, Einstellungen und vieles mehr, angepasst werden können.

Nach dem Einrichten, muss Alexa ununterbrochen mit dem Netzwerk verbunden sein, da sonst dieser Schritt eventuell wiederholt werden muss. In diesem Fall ist es hilfreich, wenn Alexa kurz vom Strom getrennt und dann wieder verbunden wird. So sucht der Lautsprecher erneut nach einem bekannten Netzwerk.

Was ist ein Skill?

Ein Skill ist eine Art App, welche verschiedene Funktionen bietet. Zum Beispiel gibt es Skills um Einkaufslisten zu erstellen, um Musik zu hören oder ein Hörbuch vorlesen zu lassen.

Amazon Alexa bietet Unternehmungen die Möglichkeit, eigene Inhalte über diese Sprachfunktionen veröffentlichen zu können, sogenannte «Skills». Über amazon.com können diese Applikationen entwickelt und veröffentlicht werden.

Welche Skills gibt es?

Das Haus SRF bietet im Moment die Skills «SRF Sportflash», «SRF Audio» und «SRF News» an. Es werden laufend neue Inhalte erstellt und freigeschaltet. Ein bald erscheinender Inhalt ist der Skill «Echo der Zeit». Alle Inhalte von Schweizer Radio und Fernsehen können kostenlos konsumiert werden.

(Screenshot) SRF Skills aus Amazon Store
Legende: (Screenshot) SRF Skills aus Amazon Store SRF

Echo der Zeit
Ab 19:00 Uhr kann die neuste Sendung gehört werden. Mittels «Weiter» und «Zurück» kann zwischen den einzelnen Beiträgen und Themen gewechselt werden. (Dieser Skill ist noch in der Beta Phase und wird demnächst publiziert.)

SRF Audio, Link öffnet in einem neuen Fenster
Neben dem Liveradio aller SRF Radios, können die beliebten Podcasts von Schweizer Radio und Fernsehen gehört werden.

SRF News, Link öffnet in einem neuen Fenster
Stündlich werden die aktuellsten Nachrichten von SRF Radio geboten.

SRF Sportflash, Link öffnet in einem neuen Fenster
Es werden die wichtigsten Informationen aus der Sportwelt ausgegeben. Es handelt sich dabei um dieselben wie in der SRF Sport App.

Wie erreiche ich die SRF Skills?

Nachdem die Einrichtung des SmartSpeakers erfolgreich erfolgt ist, können in der Alexa App oder über den Browser (https://alexa.amazon.de, Link öffnet in einem neuen Fenster) im Bereich «Skills» die gewünschten Inhalte aktiviert werden. Einfacher geht das Ganze über die Sprachsteuerung. Sagen sie einfach «Alexa, aktiviere [Name des Skills]».

Mit dem Befehl «Alexa, starte [Name des Skills]» kann jeder Skill gestartet und abgespielt werden.

Falls Alexa die Ausgabe beenden soll, sagen Sie «Alexa, stopp!».

Updates werden automatisch über den SmartSpeaker durchgeführt.

Weshalb sehe ich keine SRF Skills?

Dies wird daran liegen, dass Sie in Ihrem Amazon Account als Land nicht die Schweiz ausgewählt haben. In Ihrem Account unter «Meine Inhalte und Geräte» kann über «Einstellungen» die «Länderauswahl» geändert werden. Wechseln Sie nun auf «Schweiz», um die Inhalte von Schweizer Radio und Fernsehen konsumieren zu können.

Tipp: Spotify kann nicht über einen Schweizer Account abgespielt werden. Deshalb wird Ihnen geraten, die SRF Skills zu aktivieren und danach in der Länderauswahl auf «Deutschland» zu stellen, um ebenfalls noch von Spotify Gebrauch zu machen.

Was ist TuneIn?

Über TuneIn können über 100'000 Radiosender sowie mehrere Millionen Podcasts weltweit gehört werden. Unter dem folgenden Link können Sie alle Inhalte von SRF auf TuneIn einsehen. (https://tunein.com/radio/SRF-(Switzerland)-a38359/, Link öffnet in einem neuen Fenster)

Der Skill «SRF Audio» ersetzt in diesem Fall den Gebrauch von TuneIn in Bezug auf das Angebot von Schweizer Radio und Fernsehen.

Im folgenden Video sehen Sie, wie Alexa im Alltag gebraucht werden könnte, bezogen auf die Inhalte von Schweizer Radio und Fernsehen.

Legende: Video SRF auf Amazon Echo abspielen. Laufzeit 01:30 Minuten.
Aus me_test vom 06.04.2018.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an den Kundendienst von Schweizer Radio und Fernsehen.

Telefon: 0848 80 80 80 (Montag bis Donnerstag 8-18 Uhr / Freitag 8-17 Uhr)
Mail: srf@srf.ch, Link öffnet in einem neuen Fenster
Web: https://www.srf.ch/kontakt