Thomas Bucheli

Nach dem Studienabschluss an der ETH Zürich u.a. in den Fachgebieten Meteorologie, Klimatologie und Atmosphärenphysik arbeitete Thomas Bucheli während sechs Jahren beim Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie, danach ein Jahr bei Meteomedia AG. Seit 1995 ist er der Leiter von SRF Meteo.

  • Das wollte ich früher mal: «Pilot werden. Durch die Fliegerei habe ich die Meteorologie kennen gelernt. Das Studium der Witterungslehre wurde zu meiner Leidenschaft, und diese machte ich später zu meinem Beruf.»
  • Wo wettere ich am liebsten: «Auf unserem Globus gibt es unzählige verschiedene Klima- und Wetterregionen. Das Alpengebiet ist für Meteorologen indes wohl eine der grössten Herausforderungen. Daher passt es mir sehr, hier arbeiten zu dürfen.»
  • Was mache ich in der Freizeit: «Geselligkeit mag ich sehr. Und immer auch gern einen scharfen Jass. Daneben halte ich Vorträge übers Wetter und Klima – und dies am liebsten als wissenschaftlicher Reisebegleiter vor Ort irgendwo auf dieser Welt.»