Zuger Medela baut in Perlen

Das Unternehmen hat im Kanton Zug erfolglos einen Standort für eine neue Produktionsstätte gesucht. Nun baut Medela im luzernischen Perlen auf 48'000 m2. Am Dienstag hat die Firma das Siegerprojekt für den Neubau vorgestellt.

Die Visualisierung eines Fabrikgebäudes. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: So soll dereinst die neue Produktionsstätte in Perlen LU aussehen. zvg

Die Firma aus Baar produziert zur Zeit ihre Milchpumpen zum Stillen an drei verschiedenen Orten im Kanton Zug. «Um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen wir die Abläufe rationalisieren», sagt Geschäftsführer Marcel Felber gegenüber dem «Regionaljournal Zentralschweiz von Radio SRF1.»

Deshalb baut die Firma das Land in Perlen in der Nähe der Papierfabrik, um die Fabrikationshalle an einem Standort zu vereinen. Die Kosten für den Neubau sind noch offen. Die Produktion soll in 4 bis 5 Jahren in Perlen aufgenommen werden. Die Zuger Medela beschäftigt weltweit 1400 Mitarbeiter. 300 davon in Zug.