Ginta Biku mit «Cet Air La»

Emotionen und eine sinnliche Erfahrung sind für den Zuschauer bei der 29-jährigen Tessinerin garantiert. Ihr Ziel ist es, die Öffentlichkeit auf eine neue Ebene der Unterhaltung zu bringen. Sie will den ESC unbedingt gewinnen und den Wettbewerb zurück nach Hause in die Schweiz holen.

Video «Ginta Biku mit «Cet Air La»» abspielen

Ginta Biku mit «Cet Air La»

3:03 min, vom 4.12.2016
  • So geht für mich ein perfekter Tag zu Ende: Mit einem Engadiner Kräutertee, einem Löffel Schweizer Honig, einem guten Buch in der Hand und einem Haus voller Liebe.
  • Deine erste Erinnerung an den ESC: Alle Jahre wieder habe ich die Sendung mit der Familie verfolgt und euphorisch Punkte an die einzelnen Länder verteilt.
  • Was sagen deine Freunde über dich: Dass ich kreativ und grosszügig bin. Ich liebe das Leben und inspiriere gerne andere Menschen. Manchmal bin ich auch eine Perfektionistin.
  • Wie bereitest du dich auf einen Auftritt vor? Üben, üben, üben, meditieren und Visualisieren.
  • Was fasziniert dich am ESC? Die Möglichkeit, mein musikalisches Projekt, dass sich modernster Technik bedient, einer riesigen Öffentlichkeit zu präsentieren.

Informationen zum Song «Cet Air La»

  • Text: Ginta Biku und LIM (Salim Lakhdari)
  • Musik: Johan Czerneski und Daniel Kromo Kromolowski