«Facts&Figures» zu Schwedens Traumhochzeit

Das Ex-Bikinimodel Sofia Hellqvist und Prinz Carl Philip geben sich am Samstag das Ja-Wort. Hier finden Sie das Wichtigste zum schwedischen Fest der Liebe. «G&G» berichtet auf «SRF info» live von der Hochzeit. Stellen Sie unseren Experten Fragen per Mail, Kommentar, Facebook oder Twitter.

Sofia Hellqvist und Carl Philip ganz verliebt und bald verheiratet. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Prinz und Bald-Prinzessin Sofia Hellqvist und Carl Philip ganz verliebt und bald verheiratet. et

Zusatzinhalt überspringen

Traumhochzeit - SRF live dabei

Die royale Hochzeit gibt es live auf SRF info am Samstag, 13. Juni, ab 15.50 Uhr. Kommentieren werden Dani Fohrler und Andreas C. Englert, Royal-Experte. Senden Sie uns Kommentare oder Fragen über die Kommentarfunktion, Facebook Twitter oder per Mail an gloria@srf.ch

Der wohl begehrteste Junggeselle Schwedens ist bald unter der Haube. Und Sofia darf sich «Königliche Hoheit Prinzessin Sofia, Herzogin von Värmland» nennen. Die sieben wichtigsten Fakten zur Schweden-Hochzeit:

Trauungszeremonie

Geheiratet wird am 13. Juni um 16.30 Uhr in der Kapelle des Stockholmer Königspalastes. Nach der Trauung fahren Braut und Bräutigam in einer Kutsche auf einer Rundfahrt durch die Innenstadt. Zurück am Stockholmer Schloss feuert die schwedische Armee einen 21-schüssigen Kanonensalut von der Insel Skeppsholmen ab.

Der Ring

Carl Philip (36) hat ein Faible für gutes Design. Der Prinz soll den Trauring für seine Liebste persönlich mitgestaltet haben. Gemäss dem «Hello»-Magazin soll die kleine Prinzessin Estelle (3) dem Brautpaar die Eheringe überbringen. Estelle ist die Tochter von Prinzessin Victoria und Prinz Daniel.

Das Brautkleid

«Streng geheim» - aber wohl «Made in Sweden». Vermutlich wird Sofia (30) ein schlichtes Kleid tragen. Der Schleier dürfte ein Erbstück sein.

Feier

Getanzt wird in der Karl-XI.-Etage des Palastes. Star-DJ «Avicii», ein Freund des Prinzen, sorgt für Party-Stimmung. Auf Sofias Wunsch spielt das Schweden-Duo «Icona Pop».

Kosten

Rund 675'000 Franken soll das Fest kosten. Immerhin etwa 1,5 Millionen Franken weniger als die damalige Hochzeit von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel.

Gäste

Auf der Liste stehen einige Freunde aus anderen europäischen Königshäusern. Natürlich werden die skandinavischen Königsfamilien komplett erscheinen. Sogar Belgiens Königin Mathilde ist angemeldet.

Liebe

In einem Interview mit dem Fernsehsender TV4 schwärmte Prinz Carl Philip Anfang Juni in den höchsten Tönen von seiner zukünftigen Frau: «Ich glaube, ich habe den Zauber der Liebe nicht gekannt, bevor ich Sofia getroffen habe.» Liebe auf den ersten Blick also. Der Prinz und das Ex-Bikini-Model sind seit fünf Jahren ein Paar.

Video «Carl Philip und Sofia» abspielen

Carl Philip und Sofia

2:49 min, vom 12.6.2015

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Eine Hochzeit ohne Geschenke. Die Royals verzichten darauf

    Aus glanz und gloria vom 12.6.2015

    Das Brautkleid ist geheim – aber mit Sicherheit made in Sweden. Vermutlich wird Sofia ein schlichteres Kleid auswählen als zuvor ihre Schwägerinnen. Der Schleier könnte ein königliches Erbstück sein. Der Prinz hat ein Faible für gutes Design. Möglich also, dass er den Trauring für seine Liebste selbst gestaltet. Das Fest wird etwa 675'000 Franken kosten. Zum Vergleich: Die Hochzeit von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel soll ungefähr zwei Millionen Franken gekostet haben. Das Brautpaar verzichtet auf Geschenke. Die Gäste sollen für eine Stiftung spenden.