Italiens Premier Renzi tritt zurück

  • Heute, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Heute, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Heute, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Um 0.30 Uhr in der Nacht war es vorbei: Der italienische Ministerpräsident Matteo Renzi verkündete nach etwas mehr als 1000 Tagen im Amt seinen Abschied. Mit dem «Nein» zum Verfassungsreferendum haben die Italienerinnen und Italiener dem Premier eine schallende Ohrfeige verpasst.

Italiens Ministerpräsident Renzi räumt nach verlorenem Verfassungsreferendum seinen Posten.
Bildlegende: Italiens Ministerpräsident Renzi räumt nach verlorenem Verfassungsreferendum seinen Posten. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Alexander Van der Bellen setzt sich bei den Präsidentschaftswahlen in Österreich durch.

Moderation: Claudia Weber, Redaktion: Marc Allemann