Die EU will 40 Prozent weniger Treibhausgase

  • Freitag, 24. Oktober 2014, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 24. Oktober 2014, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 24. Oktober 2014, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 24. Oktober 2014, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 24. Oktober 2014, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 24. Oktober 2014, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 24. Oktober 2014, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 24. Oktober 2014, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Um 40 Prozent will die EU die Treibhausgase bis ins Jahr 2030 reduzieren. Das haben die Staats- und Regierungschefs in der Nacht entschieden. Einzelne Länder standen auf der Bremse. Am Ende haben sich Deutschland und Frankreich durchgesetzt.

Das Bild zeigt eine EU-Flagge, die im Wind flattert.
Bildlegende: Für bessere Luft: Die EU will den Ausstoss von Treibhausgasen senken. Keystone

weitere Themen:

Das schwierige Thema Personenfreizügigkeit Schweiz/EU und ein positives Zeichen dazu aus Deutschland.

Die belastenden Zeugenaussagen im Prozess gegen Ex-Banker Raoul Weil.

Autor/in: Philippe Chappuis, Redaktion: Tina Herren