Nach Oscar-Nomination Schweizer Koproduktion feiert Europapremiere an der Berlinale

Video ««I Am Not Your Negro» in Berlin» abspielen

«I Am Not Your Negro» in Berlin

2:51 min, vom 17.2.2017
  • «I Am Not Your Negro» ist ein amerikanischer Dokumentarfilm des aus Haiti stammenden Regisseurs Raoul Peck.
  • Der Film basiert auf dem unvollendeten Manuskript «Remember This House» des afroamerikanischen Schriftstellers James Baldwin.
  • Das Thema: Die bis heute weitgehend ausgeblendete Unterdrückung schwarzer Amerikaner.
  • Der Film wurde mit einem Budget von 900'000 Schweizer Franken produziert. Zehn Prozent davon stammen von der Schweizer Produzentin Joëlle Bertossa.
  • «I Am Not Your Negro» ist für einen Oscar in der Sparte Dokumentarfilm nominiert und hat an der Berlinale Europapremiere gefeiert.