Hochwasserschutz Altstätten Einsprachen verzögern Projekt

Im Tobelbach sind die Bauvisiere bereits gesteckt. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die baulichen Massnahmen betreffen den Tobelbach und auch den Bereich Waldpark. zvg

  • 2013 und 2014 kam es in Altstätten zu schweren Überschwemmungen. Deshalb soll der Hochwasserschutz ausgebaut werden.
  • Ende Mai sagten die Bürger deutlich Ja zu einem Kredit von 3,5 Millionen Franken für das Hochwasserschutzprojekt Tobelbach.
  • Bis Mitte Juli lag das Projekt auf. Es seien mehrere Einsprachen eingegangen, so Stadtpräsident Ruedi Mattle. Man suche das Gespräch.
  • Die Kritik: Das Projekt sei zu wenig ausgereift und gefährde das Naherholungsgebiet Waldpark. Die Einsprachen verzögern die Sanierung beim Tobelbach.