Europa-League Qualifikation FCL trifft wohl auf Osijek

Der FC Luzern trifft in der 2. Qualifikations-Runde der Europa-League wahrscheinlich auf das kroatische Team aus Osijek.

Christian Schneuwly, von Luzern im Spiel gegen Caleb Stanko, von Vaduz. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Christian Schneuwly, beim Meisterschaftsspiel der Super League gegen den FC Vaduz. Keystone

Der FC Luzern spielt in der nächsten Qualifikations-Runde wohl gegen das kroatische Team aus Osijek. Das Hinspiel findet am Donnerstag, 13. Juli, auswärts statt, das Rückspiel eine Woche später in Luzern.

Vor dem Duell mit dem FCL muss sich Osijek allerdings noch in der Startrunde gegen UE Santa Coloma, den Cupsieger aus Andorra, durchsetzen. Dies dürfte reine Formsache sein; UE Santa Coloma haben bisher noch nie eine Europacup-Runde überstanden und alle bisherigen zwölf Partien verloren.