In eigener Sache: Konrad Weber ist «Newcomer des Jahres»

Das Branchenmagazin «Schweizer Journalist» zeichnet die erfolgreichsten Journalisten des Jahres aus. Unter ihnen: Konrad Weber, Redaktor bei SRF News Online.

Die Leser des Branchenmagazins «Schweizer Journalist» haben in elf Kategorien Journalistinnen und Journalisten aus der Deutschschweiz ausgezeichnet. Das Schweizer Radio und Fernsehen findet sich in fast allen Kategorien wieder. Konrad Weber, Redaktor von «SRF News Online» und Social-Media-Experte, belegt den ersten Platz in der Kategorie Newcomer des Jahres. Dazu zählen Medienschaffende unter 30.

«Keiner weiss mehr über Social Media»

«Dieser Mann hat Talent und heizt dem SRF ganz schön ein», «Keiner weiss mehr über Social Media als er», «Bringt Schwung ins SRF», lauteten die Begründungen der Journalisten, die für Weber gestimmt haben.

In der wichtigsten Kategorie, «Journalist des Jahres», macht Tele-Züri-Chef und «Sonn-Talk»-Moderator Markus Gilli das Rennen. Gilli habe sich «trotz des Nachteils eines kleinen Regionalsenders als wichtigster Polit-Talker des Landes etabliert».

Insgesamt beteiligten sich 1643 Teilnehmer aus der Medienbranche an der Abstimmung. Laut Chefredaktor Markus Wiegand so viele wie nie zuvor. «Wir freuen uns über die gute Resonanz», sagt er.