Die grössten Schweizer Talente, 20.03.2011, 20:10 Uhr

Finale: Oliver Malicdem & Rauf Yasit Auftritt und Jurybeurteilung

Mit ihrer Opernstimme hat sie die Jury und das Publikum bereits bei den Castings im Dezember von den Sesseln gerissen. Im Final ist sie noch einmal über sich hinaus gewachsen. Die 49-jährige Maya Wirz wurde von den Fernsehzuschauern zum «grössten Schweizer Talent» 2011 gekürt. Die Busfahrerin erhält die Siegerprämie von 100‘000 Schweizer Franken. «Für mich ist der Gewinn eine Bestätigung und eine Versicherung», sagt Maya Wirz nach ihrem Sieg. Mit dem Preisgeld will sie eine CD aufnehmen.
mail icon
Das Video wurde erfolgreich an versendet.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte probieren Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
schliessen
Versenden
Bitte füllen Sie folgende Felder korrekt aus:
- Ihr Name * (mindestens zwei Zeichen)
- Ihre E-Mail *
- Empfänger E-Mail *
- Captcha *
 
Hilfe
Geben Sie die Buchstaben einGeben Sie die gehörten Zahlen ein