Puls, 17.01.2011, 21:11 Uhr

Gegen die Glatze gibt’s keine Wundermittel

Gegen altersbedingten Haarausfall sind keine Wunder zu erwarten, auch wenn viele Mittel Abhilfe versprechen. Shampoos lassen die restlichen Haare höchstens nach mehr aussehen. Medikamente können nur die noch verbleibenden Haare schützen. Und bei einer Eigenhaar-Transplantation werden auch nur Haare umverteilt. Neue Haare wachsen zu lassen, schafft bisher kein Mittel.
mail icon
Das Video wurde erfolgreich an versendet.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte probieren Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
schliessen
Versenden
Bitte füllen Sie folgende Felder korrekt aus:
- Ihr Name * (mindestens zwei Zeichen)
- Ihre E-Mail *
- Empfänger E-Mail *
- Captcha *
 
Hilfe
Geben Sie die Buchstaben einGeben Sie die gehörten Zahlen ein