Rundschau, 15.02.2012, 20:52 Uhr

Natur-"Doping" für Schlittenhunde

Bei -15 Grad und mit einem Tempo von mehr als 30km/h rannten letztes Wochenende mehrere Hundert Schlittenhunde über die weissen Felder in der Lenk. Die 16-fache Schweizermeisterin holte mit ihren acht Hunden ein weiteres Mal den Titel im Schlitten-Hunde-Rennen. Ihr Erfolgs-Rezept: Bioresonanz, Spagyrik, Tellingtontherapie und ein Teller warme Suppe vor dem Rennen. Damit werden ihre Huskies unschlagbar. Natur-Doping für Schlittenhunde. Die Rundschau-Reportage.
mail icon
Das Video wurde erfolgreich an versendet.
Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte probieren Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
schliessen
Versenden
Bitte füllen Sie folgende Felder korrekt aus:
- Ihr Name * (mindestens zwei Zeichen)
- Ihre E-Mail *
- Empfänger E-Mail *
- Captcha *
 
Hilfe
Geben Sie die Buchstaben einGeben Sie die gehörten Zahlen ein