«Sternenträumer» – ein Geschenk des Himmels

Es sind überraschend sanfte Töne, die Andrea Berg auf «Sternenträumer» anstimmt. Aus gutem Grund: Das von DJ Bobo komponierte Lied handelt von der Trauer nach dem Verlust eines geliebten Menschen.

«Es ist eines der Lieder von Andrea Berg, das mich vom ersten Ton an berührt», so Schlagerexperte Roger De Win. Der Text werde mit sanften Klavierklängen und einem feinen Streichersatz untermalt. Das gehe einfach unter die Haut.

Die geschenkte Melodie

Die Musik stammt von DJ Bobo. Sie fliegt ihm sozusagen zu und zwar am 7. August 2015, um 12.01 Uhr. Damit er sie nicht vergisst, zeichnet er sie umgehend auf. «Kaum hatte ich mein kleines Lied aufgenommen, klingelte mein Handy», schreibt der Musiker in seiner Biografie. «Herr Baumann, wir müssen Ihnen mitteilen, dass Ihre Frau Mutter vor wenigen Minuten verstorben ist.» Sie starb in dem Moment als DJ Bobo die Melodie geschenkt wurde.

Andrea Berg, die mit dem Schweizer seit ein paar Jahren befreundet ist, schreibt zur Musik die Single «Sternenträumer». Das 2016 veröffentlichte Lied berührt nicht nur DJ Bobo. Für Schlagerexperte Roger De Win gehört es zu den gefühlvollsten Schlagern der letzten Jahre.