Pikant, einfach und «ratzfatz» gemacht – Gehacktes Asia-Style

Wenn es in der Küche wieder mal schnell gehen muss und Sie nicht schon wieder zum Döner- oder zum Pizza-Stand gehen mögen, dann machen Sie doch einfach Gehacktes Asia-Style mit Glasnudeln oder Reis.

Gehacktes Asia-Style mit Glasnudeln in einem Schälchen.
Bildlegende: Ist schnell gemacht und gelingt auch unerfahrenen Köchen -. zVg

Also: Ab in die Küche und in 15 Minuten ist Ihr Essen auf dem Tisch. Garantiert!

2 Tipps vorweg:

  • Besonders gut wird das Gericht mit Gehacktem vom Schwein. Selbstverständlich lässt sich das Gehackte Asia-Style auch mit Rinds-Hackfleisch machen.
  • Reichern Sie das Gehackte mit Gemüse an: Sehr gut passen Soja-Sprossen und in feinste Stäbchen geschnittene Rüebli oder Zucchetti oder etwas Spinat. Simpel und einfach am Schluss kurz mit dem Fleisch mitbraten.

Redaktion: Maja Brunner