Schweizer Hitparade vom 19. Februar 1977

Als eigentliche Jazzrock-Band war die Gruppe «Chicago» nur in den USA gut bekannt. Trotzdem fanden Ihre Rockballaden Einzug in die CH-Hitparade. Zum Beispiel der Schmachtfetzen «If You Leave Me Now» – kommerziell zwar erfolgreich, aber untypisch für die 10-köpfige Rockband...

Die Besonderheit: Chicago integriert als eine der ersten Bands eine Bläsergruppe in ihren Rocksound und verleiht ihm so eine bis heute unerreichte Farbe. Nach einer harten Jazz/Rock-Phase stösst mitte der 1970er Jahre Peter Cetera zur Band. Als Sänger, Songwriter und Bassist prägte Cetera mit seiner Stimme den Sound von Chicago wie kein anderer. Nach seinem Weggang 1985 konnte Chicago nie mehr an die grossen Hits wie «If You Leave Me Now» und «Hard To Say Im Sorry» anknüpfen.

Gespielte Musik

Moderation: Joelle Beeler, Redaktion: Roli Lüthi