Belcanto mit Brassband und Harmonie

Die schönsten Ouvertüren von Opern und Operetten tönen auch mit Blasorchestern gespielt beeindruckend. In gekonnt geschriebenen Arrangements von klassischen Orchesterwerken vermisst man die Violinen und Celli kaum. 

Platz nehmen und Augen schliessen: Denn wenn ein Cornett mit weichem Klang eine Arie «singt», hört man bisweilen fast eine Stimme singen.
Bildlegende: Platz nehmen und Augen schliessen: Denn wenn ein Cornett mit weichem Klang eine Arie «singt», hört man bisweilen fast eine Stimme singen. istockphoto

Zum Abschluss der Osterfesttage bietet die «Fiirabigmusig» schönen Gesang «Belcanto» mit Blasorchestern. Zu hören sind Werke wie «The universal judgement - a symphonic poem», der Chor der Nonnen aus der Operette «Casanova» oder der Einzugsmarsch aus dem «Zigeunerbaron».

Gespielte Musik