So kommt das Internet in die Schweiz

Zu Hause funkt das Wlan, unterwegs kommen die Daten direkt aufs Handy: Das Internet liegt in der Luft. Das geht aber nicht ohne Kabel. Glasfaserkabel. Sie überziehen unser Land, sie verkörpern das Internet - zum Anfassen.

Internet zum Anfassen in einem Keller beim Grenzübergang Tägerwilen/Paradieser-Tor.
Bildlegende: Internet zum Anfassen in einem Keller beim Grenzübergang Tägerwilen/Paradieser-Tor. SRF

Genau das tun wir und machen eine Reise mit einem Datenpaket: Von der Landesgrenze bis zur Dose ins Haus.

Kabelsalat, garniert: Das Internet zum Anfassen

Autor/in: Reto Widmer, Moderation: Reena Thelly, Redaktion: Reto Widmer