«Best of International»: Afrika - Von allen guten Geistern verlassen

  • Samstag, 23. Juli 2016, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 23. Juli 2016, 9:08 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 23. Juli 2016, 11:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 23. Juli 2016, 23:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 24. Juli 2016, 1:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 24. Juli 2016, 5:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 24. Juli 2016, 12:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 24. Juli 2016, 18:30 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 24. Juli 2016, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 24. Juli 2016, 23:03 Uhr, Radio SRF 4 News

Lahme können wieder gehen, Arme werden reich, Ohnmächtige mächtig. Solche Wunder versprechen selbsternannte Propheten den Menschen in Afrika täglich. Evangelikale Kirchen mit Wunderglauben überziehen den Kontinent.

«Apostel» Joseph Serwada, Vorsitzender der Siegeskirche der wiedergeborenen Christen, kämpft für die Wiederwahl von Präsident Yoweri Museveni.
Bildlegende: «Apostel» Joseph Serwada, Vorsitzender der Siegeskirche der wiedergeborenen Christen, kämpft für die Wiederwahl von Präsident Yoweri Museveni. SRF Patrik Wülser

100 Millionen Afrikaner sollen mittlerweile solchen Freikirchen angehören. Diese Kirchen machen mit der Verzweiflung der Menschen Geschäfte und sind schon in vielen Ländern äusserst einflussreich, auch in Uganda, wo in wenigen Tagen Wahlen stattfinden. Über Politik und Religion in Uganda.

(Wiederholung der Sendung vom 13./14. Februar 2016)

Autor/in: Patrik Wülser, Redaktion: Joe Schelbert