Das Sachbuchtrio

  • Mittwoch, 31. Juli 2013, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 31. Juli 2013, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 31. Juli 2013, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Sommerzeit, Ferienzeit, Lesezeit. Es müssen nicht immer Romane sein. Kontext schlägt sommerliche Sachbuchlektüre vor.

Sommerzeit, Lesezeit. Ein Mann im alten botanischen Garten in Zürich, 2012.
Bildlegende: Sommerzeit, Lesezeit. Ein Mann im alten botanischen Garten in Zürich, 2012. Keystone

«Wer liest, kommt weiter» das behauptet Friedrich Denk. Er findet in seinem Buch eine überzeugende Antwort auf die Frage, wozu man überhaupt lesen soll.

«Cool aussehen». Das ist für Jugendliche ein alltäglicher Dreh- und Angelpunkt. Mode- und Jugendkulturen haben eines gemeinsam, es geht immer um die Auslotung von Zeichen des Widerstands und Symbolen der Zugehörigkeit.

Einen Entwurf einer kritischen Theorie spätmoderner Zeitlichkeit legt Hartmut Rosa in seinem Essay: «Beschleunigung und Entfremdung» vor. Im Mittelpunkt steht die Frage nach dem guten Leben - und warum es uns heute vielfach nicht gelingt, ein solches zu führen.

Autor/in: Cornelia Kazis