Kontext-Debatte: Sollen die Hochschulen sich sponsern lassen?

  • Mittwoch, 6. März 2013, 9:06 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 6. März 2013, 9:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 6. März 2013, 18:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Schweizer Hochschulen bekommen immer wieder Geld von Unternehmen. Ein Appell namhafter Professoren warnt nun, dadurch könnte ihre Unabhängigkeit verloren gehen.

Ralph Eichler, Präsident der ETH Zürich 2012 an einer Pressekonferenz anlässlich der Schenkung des verstorbenen Schweizer Unternehmers Branco Weiss.
Bildlegende: Ralph Eichler, Präsident der ETH Zürich 2012 an einer Pressekonferenz anlässlich der Schenkung des verstorbenen Schweizer Unternehmers Branco Weiss. keystone

Gefährden private Sponsoren die Unabhängigkeit der Hochschulen? Davor warnt der «Zürcher Appell», vor einigen Tagen veröffentlicht. Das Echo darauf ist gross, viele haben ihn unterzeichnet. Doch Befürworter des Sponsorings kritisieren den Appell als weltfremd. Die Universitäten seien in einem globalen Wettkampf und bräuchten das Geld. In einer Kontext-Debatte diskutieren der Staatsrechtsprofessor und Appell-Initiant Markus Müller und der ETH-Präsident Ralph Eichler die Frage. Gesprächsleitung: Thomas Häusler

Autor/in: Thomas Häusler