Sagt Bill Gates, was Gesundheit ist?

  • Montag, 22. Mai 2017, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 22. Mai 2017, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 22. Mai 2017, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Über die Gesundheit der Weltbevölkerung wacht eine wichtige Organisation - die Weltgesundheitsorganisation WHO. Deren Agenda wird nun aber mehr und mehr von privaten Geldgebern bestimmt - mit weitreichenden Folgen.

Eigentlich ist die Weltgesundheitsorganisation WHO eine UNO-Organisation, die sich mit den Beiträgen der Geberländer finanziert. Doch die Länder haben in letzter Zeit ihre Beiträge nicht erhöht, zum Teil eingefroren oder gekürzt, während die Aufgaben der WHO immer gewichtiger wurden. In die Lücke gesprungen sind nun private Geldgeber, die Bill and Melinda Gates Stiftung und andere Stiftungen, die Pharmaindustrie und weitere.

Eine Reportage aus dem Reich der WHO, und ein Gespräch mit Experten zum Thema.

Beiträge

Autor/in: Christoph Keller, Thomas Kruchem, Moderation: Brigitte Häring, Redaktion: Christoph Keller