Wenn Eltern Kinder entführen

  • Montag, 4. Juli 2016, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 4. Juli 2016, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 4. Juli 2016, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Es kommt immer wieder vor, dass ein Kind entführt wird - vom eigenen Vater, von der eigenen Mutter. Manchmal in Länder, in denen es keinen sicheren Rechtsstaat gibt, mit verheerenden Folgen.

Die Entführung eines Kindes bewegt die Öffentlichkeit, führt zu grossem Aufsehen. Oft aber geschehen Entführungen beinahe still und unspektakulär - dann, wenn ein Elternteil die eigenen Kinder entführt.

So ist es Fatima A. und Johanna R. ergangen (beide Namen geändert). Ihre Kinder wurden vom Vater in ein afrikanisches Land verschleppt, und dort verschwanden sie. Bis heute kämpfen sie darum, dass sie ihre Kinder zurückbekommen, aber die örtlichen Strukturen, die örtlichen Rechtssysteme stehen ihnen da im Wege.

Beiträge

Autor/in: Christoph Keller, Cornelia Kazis, Moderation: Brigitte Häring, Redaktion: Michael Sennhauser