Der Soziologe und Medienforscher Kurt Imhof ist tot

Imhof war Professor für Soziologie und Publizistik-Wissenschaft an der Universität Zürich und Leiter des Forschungs-Instituts Öffentlichkeit und Gesellschaft FÖG. Mit dem «Jahrbuch zur Medien-Qualität» hielt Kurt Imhof Journalisten einen Spiegel vor und war deshalb in der Branche umstritten.

Porträt von Kurt Imhof.
Bildlegende: Kurt Imhof am Soziologischen Institut in Zürich, April 2000. Keystone

Weitere Themen des Morgens:

  • Über den ersten Schweizer Kultur-Hackathon in der Schweizerischen Nationalbibliothek
  • Theaterkritik: «L`Orfea» im Konzert Theater Bern

Moderation: Caroline Lüchinger, Redaktion: Eva Pfirter