Die Debatte in Frankreich über den Burkini

Die französische Familienministerin empörte sich jüngst über Modefirmen, die zunehmend auf muslimische Mode setzen. Seit Kurzem bietet eine Modekette den Ganzkörperbadeanzug, den Burkini, an. Er ist zu einem Symbol für eine Diskussion über Mode, Religion und Frauenrechte geworden.

Eine Frau in einem Burkini rennt am Strand
Bildlegende: Frankreich diskutiert über den Ganzkörperbadeanzug. Reuters

Weitere Themen des Mittags:

  • 100 Tage im Amt: René Scheu leitet seit Anfang Jahr das Feuilleton der «Neuen Zürcher Zeitung» und zieht eine erste Bilanz.
  • Experiment gescheitert: Die drei Hausautoren des Luzerner Theaters sind Sololäufer. Ihr Theaterstück «Essen Zahlen Sterben» ist allzu disparat.

Moderation: Sandra Leis, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität