Probenbesuch vor der Gesamtaufführung von Faust I und II

Dass Faust I und II zusammen in ungekürzter Fassung inszeniert werden, hat auf Theaterbühnen Seltenheitswert. Nicht so am Goetheanum in Dornach im Kanton Solothurn. Bis heute hat die Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft dort ihren Sitz. Das zeigt sich auch in der aktuellen Faust-Inszenierung.

Foto des Goetheanum in Dornach
Bildlegende: Im Goetheanum in Dornach wird eine ungekürzte Fassung von Fasut I und II inszeniert. Keystone

Weitere Themen:

  • Emmanuel Macron und die Macht der Bilder: Der französische Präsident weiss sich mit viel Theatralik, Pomp und Bombast zu inszenieren.
  • Kunst als Instrument der Revolte und Emanzipation: Das ist das Thema einer Ausstellung in der Londoner Tate Modern.
  • Fussball und Frauen: Geschlechterdebatten, die wir in Politik, Kultur und Wirtschaft seit Jahrzehnten kennen, werden im Fussball bislang nur oberflächlich geführt.
  • Die Sommerserie «Das tägliche Leben rund um den Globus»: Unsere Beobachterinnen und Korrespondenten berichten von Kleidervorschriften und sommerlichen Modetrends.

Moderation: Barbara Peter, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität