Zum Tod des Spitzenkochs Benoît Violier

Er war «Koch des Jahres 2013», im Guide Michelin erhielt er das Maximum von drei Sternen: Benoît Violier, der Spitzenkoch des Restaurants «L'Hôtel de Ville» in Crissier, hat sich offenbar das Leben genommen. Die Nachricht hat für Bestürzung gesorgt. Eine Würdigung.

Benoît Violier
Bildlegende: Keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • «The Vacuum Pack»: Eine Klangperformance in der Basler Gare du Nord zeigt, in welche Richtung Musiktheater heute gehen kann.
  • Gerotechnologie: Alte und gebrechliche Menschen brauchen zur Bewältigung ihres Alltags oft technische Hilfe. Einige der Produkte sind jedoch nicht ganz unproblematisch.
  • Skilager Lenzerheide: Eine Reportage als Einstimmung zum Hörpunkt über Wintertourismus in der Schweiz.

Moderation: Jennifer Khakshouri, Redaktion: Igor Basic