«lock-in – Neue Schweizer Musik 2017»

Das Ensemble Phoenix Basel präsentiert neue Werke von drei Schweizer Komponisten.

Der Komponist, Dirigent, Gitarrist, Dozent und Architekt Arturo Corrales ist Mitgründer und musikalischer Leiter des Ensemble Vortex. Der Komponist und Dirigent Carlo Ciceri ist Mitglied des Ensembles RepertorioZero und Mitgründer der Gruppe Crile, eines Forschungskollektivs aus Tanztheater, Neuer Musik und Neuen Medien. Und Michael Pelzel, der nebst dem Komponieren auch als Organist und Chordirigent arbeitet.

Arturo Corrales: «the undrowned down under drone wonder» für 11 Instrumente und Elektronik (UA)
Carlo Ciceri: «Mare Marginis» für verstärktes Ensemble (UA)
Michael Pelzel: «Sempiternal lock-in» für 17 Instrumentalisten

Ensemble Phoenix
Jürg Henneberger, Leitung

Konzerte vom 24./25.03.17, Gare du Nord, Basel

Die Sendung steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Florian Hauser