Wie ein Schaf in der Wüste

Zwischen 1951 und 1953 zog der afroamerikanische Autor James Baldwin dreimal in das Walliser Dorf Leukerbad zurück, um dort an seinem Roman «Go tell it on the mountain» zu arbeiten. Die Erfahrung war enorm - für die Dörfler ebenso wie für den Dichter.

Schriftsteller James Baldwin in Saint Paul de Vence, Frankreich, 1983.
Bildlegende: Schriftsteller James Baldwin in Saint Paul de Vence, Frankreich, 1983. Keystone

Die Begegnung wird zur Identitätsfrage. Nie fühlte sich der vor 25 Jahren verstorbene Baldwin so schwarz wie in der Schweiz.

Autor/in: Michael Stauffer und Rolf Hermann