Soziale Institutionen stossen an ihre Grenzen

Sieben Millionen Franken müssen Institutionen für Menschen mit Behinderungen im Kanton St. Gallen bis 2017 sparen. Unter anderem erhalten Einrichtungen, die zu teuer sind, weniger Beiträge. Die Folge: Teurere Mittagsmenüs, kein Therapiebad mehr oder weniger Ausbildungsplätze.

Die Valida in St. Gallen erhöhte die Preise ihrer Mittagsmenüs in der Kantine um zwei Franken.
Bildlegende: Die Valida in St. Gallen erhöhte die Preise ihrer Mittagsmenüs in der Kantine um zwei Franken. Keystone

Weitere Themen:

  • Maschinenbauer Starrag wieder zuversichtlich
  • Extremismus-Prävention in der Ostschweiz

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Philipp Gemperle