Das Peace-Zeichen: Erstmals eingesetzt heute vor 55 Jahren

Sich für den Frieden einsetzen - das kann man auf unterschiedliche Art. Die einen gründen ein Verteidigungsbündnis und rüsten auf, die andern marschieren für die Abrüstung und führen Transparente mit sich. Und so unterschiedlich die beiden sind: für beide hat der 4. April eine besondere Bedeutung.

Menschen mit Fackeln stellen sich in Ungarns Hauptstadt Budapest zum Peace-Zeichen auf (21. März 2009)
Bildlegende: Menschen mit Fackeln stellen sich in Ungarns Hauptstadt Budapest zum Peace-Zeichen auf (21. März 2009) Keystone

Autor/in: Thomas Kropf