«Tagesschau» vom 5.7.2015

Beiträge

  • Griechenland: Nein-Mehrheit zeichnet sich ab

    Knapp 10 Millionen Griechinnen und Griechen haben heute darüber abgestimmt, ob sie weiterhin die Hilfe der EU-Institutionen in Anspruch nehmen wollen. Einschätzungen von Sebastian Ramspeck, SRF-Korrespondent in Brüssel und Philipp Zahn, SRF-Korrespondent in Athen.

  • Nervosität bei den Banken vor Wahlausgang

    Die Entwicklungen in Athen werden von europäischen Bankenverantwortlichen genau beobachtet. Viele planen noch vor Börsenstart am Montag eine Krisensitzung. Einschätzungen von Wirtschaftsredaktor Christian Kolbe.

  • Lehrlingsmangel in der Baubranche

    Viele Unternehmen können ihre Leerstellen nicht besetzen. Bei den Maurern bleiben beispielsweise 300 Stellen pro Jahr leer. Die Baubranche will nicht untätig zusehen und stellt ihre Rezepte für die Zukunft vor.

  • Nachrichten Ausland

  • Abkühlung in der Badhütte Rorschach

    Auch heute sind in der Schweiz Jahreshöchstwerte gemessen worden. Viele zog es bei den heissen Temperaturen ans Wasser. So auch in die Badhütte Rorschach – eine Institution bereits seit 92 Saisons.

  • Leadertrikot für Cancellara

    Bei der zweiten Etappe der Tour de France fährt Fabian Cancellara auf den dritten Rang. Damit ist er neuer Leader der Tour de France 2015.

  • Schurter knapp am Sieg vorbei

    Nino Schurter fährt am Mountainbike Weltcuprennen in der Lenzerheide auf den zweiten Rang. Sein Rückstand auf den Sieger beträgt 33 Sekunden.

  • Nachrichten Sport