«Tagesschau» vom 18.12.2014

Beiträge

  • Video

    SNB führt Negativzinsen ein

    Die Schweizer Nationalbank führt Minuszinsen ein. Geld auf der Bank zu haben kostet damit künftig etwas für Konten von Geschäftsbanken. Die SNB will mit diesem Schritt den Euro-Mindestkurs von 1 Franken 20 verteidigen. Einschätzungen von Wirtschaftsredaktor Christian Kolbe.

  • Video

    Putin zeigt sich optimistisch

    An der Jahresend-Medienkonferenz zeigte sich der russische Präsident Wladimir Putin optimistisch: die Wirtschaftsprobleme seien allerspätestens in zwei Jahren überwunden, bekräftigt er.

  • Video

    Putin über die Ukraine-Krise

    An der Konferenz äusserte sich Putin zudem zur Ukraine-Krise. Auch hier glaubt er, vermitteln zu können. Er sieht aber die aktuelle Wirtschaftslage nicht als Preis, den Russland für die Krim zahlen müssen. Über den Auftritt Putins Einschätzungen von unserem Korrespondenten Christoph Wanner.

  • Video

    Breite Zustimmung für Annäherung zu Kuba

    Die angekündigte Annäherung zwischen Kuba und den USA stösst auf breite Zustimmung. Die EU reagiert mit Erleichterung und bezeichnet den Schritt als historische Zäsur. Auch in Lateinamerika sind die Reaktionen positiv. Die USA und Kuba haben als erste Folge der Annäherung inhaftierte Spione ausgetauscht.

  • Video

    Schweizer Delegation in Strassburg

    Eine Schweizer Delegation von Parlamentariern ist zu Besuch beim EU- Parlament. Geplant sind Gespräche unter anderem über mögliche Lösungsansätze zum «Ja» zur Masseneinwanderungsinitiative.

  • Video

    Nachrichten Wirtschaft

  • Video

    Sony sagt Filmstart ab

    Die Produktionsfirma Sony hat den Filmstart von „The Interview“ abgesagt – aus Sicherheitsgründen. Es geht um eine Politsatire in der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un umgebracht werden soll. Hintergrund für die Absage ist ein Hackerangriff auf Sony, der Nordkorea zugeschrieben wird.