Essen versalzen, was tun?

Klare Suppen oder warme Saucen lassen sich am einfachsten mit Wasser verdünnen. Auch Eiweiss soll Salz binden: einfach ein rohes Eiweiss in die Brühe geben. Vor dem Servieren das geronnene Eiweiss entfernen.

Teller mit Suppe.
Bildlegende: Colourbox

Bei Gemüsesuppen oder einem Eintopf empfehlen «SRF1»-Hörer, zwei bis drei geschnittene Kartoffeln oder viel gehackte Kräuter beizugeben.

Für einen Trick alter Schule benötigt man einen glühenden Metallstab. Dieser wird für kurze Zeit in die versalzene Speise getaucht.

Ist bei Backwaren überschüssiges Salz bereits mit den anderen Zutaten verbunden, sollte der Teig neu gefertigt werden.

Redaktion: Krispin Zimmermann