Traumberuf Lokführer

Träumst du davon, einmal mit einer Lokomotive quer durch die Schweiz zu fahren? Jonas war mit Lokführerin Lea unterwegs und wollte wissen, was er alles tun muss, um seinen Traumberuf zu erfüllen.

Video «Traumberuf Lokführer» abspielen

Traumberuf Lokführer

5:37 min, vom 4.7.2017

Möchtest du wie Jonas, «Zambo»-Mitglied scljonas (früher 007jonas), auch Lokführer werden? Hier eine kleine Zusammenstellung, was die Voraussetzungen dazu sind.

Voraussetzungen für den Beruf Lokführer/Lokführerin

  • Grundausbildung: Wenn du die etwa 1-jährige Ausbildung bei der SBB als Lokführer beginnen möchtest, musst du vorher entweder eine eidgenössische Matura absolviert oder eine 3-jährige Lehre abgeschlossen haben. Dabei spielt es keine Rolle, welchen Beruf du als erstes erlernt hast. Ob Gärtner, Bäcker oder Zimmermann. Jeder kann sich für die Stelle bewerben.
  • Alter: Bei der SBB musst du beim Ausbildungsstart zwischen 20 und 42 Jahre alt sein.
  • Sprachen: Als Lokführer musst du eine Landessprache gut beherrschen und Grundkenntnisse einer Zweiten haben.
  • Arbeitszeiten: Als Lokführer hast du unregelmässige Arbeitszeiten. Das heisst, dass du nicht jeden Tag zur gleichen Zeit die gleiche Strecke fahren musst. Der Vorteil ist aber, dass du viel Abwechslung erlebst und auch mal unter der Woche frei hast.
  • Selbständigkeit & Konzentration: Als Lokführer bist du häufig alleine im Führerstand. Kontakt mit Kollegen hast du vor allem in den Pausen oder per Telefon. Zudem muss sich ein Lokführer gut konzentrieren können, damit er keine Signale übersieht.