«20 Minuten»-Trojaner kann Banküberweisungen tätigen

08.04.20164 Min

Die gefährliche Software, die Hacker auf die Website von «20 Minuten» einschleusen konnten, kann auf dem verseuchten Rechner des Besuchers unbemerkt Bank-Transaktionen veranlassen. Wie ist so etwas möglich und was raten Experten, um sich gegen diese Gefahr zu schützen?

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus 10 vor 10

Auch interessant