3 Millionen Franken für Apps des Bundes

24.03.20164 Min

Im sogenannten E-Government hinkt die Schweiz hinterher. Das sagen Experten. Doch der Bund investierte bereits über 3 Millionen Franken in verschiedenste Apps. «10vor10» hat sie alle zusammengetragen und gefragt: Sind diese Apps sinnvoll oder rausgeschmissenes Steuergeld?

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus 10 vor 10

Auch interessant