07.10.20143148 Ansichten

Cablecom: Sicherheitsleck bei Kundendaten

Angerufene Telefonnummern, Mahnungen, Erotik-Abos: Die Abrechnungen von Cablecom-Kunden lagen offen und für alle zugänglich im Internet. Laut dem Datenschutz-Beauftragten Hanspeter Thür verletzte der Telekommunikationsanbieter damit möglicherweise das Fernmeldegesetz.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant