24.03.20203857 Ansichten

Coronavirus: Kontroverse um Patientenverfügungen

Die Coronapandemie zeigt, wie wichtig es ist, dass Ärzte und Angehörige wissen, welche medizinischen Massnahmen im Notfall erwünscht sind und welche nicht. Eine neue Umfrage zeigt nun: Nur die Hälfte der Seniorinnen und Senioren in der Schweiz haben eine Patientenverfügung. Ein Gespräch mit Daniel Tapernoux über solche Verordnungen. Er ist Facharzt für innere Medizin und Co-Leiter der Schweizerischen Patientenorganisation.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus 10 vor 10

Auch interessant