21.03.20122001 Ansichten

Der Tagesrhythmus-Forscher

Am Morgen aufstehen und am Abend ins Bett gehen – das hat seinen biologischen Grund. Denn fast alle Lebewesen leben in einem streng geregelten Tagesrhythmus. Was aber steuert diese Regelmässigkeit? Urs Albrecht, Biochemiker an der Universität Fribourg, forscht auf dem Gebiet der inneren Uhr. «10vor10»-Reporter Reto Kohler hat den Professor einen Tag lang begleitet.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant