06.08.2019908 Ansichten

Die Folgen des Währungsstreits zwischen den USA und China

Der Handelsstreit zwischen den USA und China wurde bis vor kurzem mittels Strafzöllen ausgetragen. Jetzt geraten auch die Währungen ins Visier. US-Präsident Donald Trump wirft China Währungsmanipulationen vor, nachdem Chinas Währung in den letzten Tag gegenüber dem Dollar immer billiger geworden ist. Was bedeutet das für die Weltwirtschaft?

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant