29.12.20161409 Ansichten

Ein neues Modell für das Sorgerecht

Ab dem 1. Januar 2017 wird erstmals die sogenannte «alternierende Obhut» im Zivilgesetzbuch verankert. Das bedeutet, dass die Kinder abwechselnd von beiden Elternteilen betreut werden können, also zwei Zuhause haben. Obwohl dieses Modell dem Wohl der Kinder dienen soll, gibt es auch kritische Stimmen.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus der Sendung

Auch interessant