Flickenteppich bei der Abnahmevergütung von Solarstrom

Wer Strom auf seinem eigenen Dach produziert und diesen ins Stromnetz einspeist, kriegt Geld – die sogenannte Abnahmevergütung. Je nach Energieversorger und Wohnort ist diese aber unterschiedlich hoch. Wird dieser Ungleichheit bald der Stecker gezogen?

UT
17.11.20226 Min
Mehr von 10 vor 10

Mehr aus "10 vor 10"

Auch interessant