FOKUS: Kantone sagen steigenden Gesundheitskosten den Kampf an

14.11.20174 Min

Über 10'000 Franken geben Schweizerinnen und Schweizer durchschnittlich pro Kopf für die Gesundheit aus. Mehrere Kantone sagen den ständig steigenden Kosten nun den Kampf an und schreiben vor, wann Spital-Aufenthalte zulässig sind, und wann nicht. «10vor10» weiss: Der Bund will bald nachziehen.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus 10 vor 10

Auch interessant