13.11.20182197 Ansichten

FOKUS: Klimawandel in der Schweiz

Laut Berechnungen von Klimaforschern von Meteo Schweiz und der ETH-Zürich dürfte es bis ins Jahr 2060 immer häufiger zu Klimaeskapaden kommen. «10vor10» zeigt, wie Gemeinden und Einzelpersonen in der Schweiz auf Alternativen zu fossiler Energie setzten können. Zu Gast im Studio ist Reto Knutti, Professor für Klimaphysik der ETH Zürich, der am Schweizer Klimabericht mitgearbeitet hat.

Mehr von 10 vor 10

Mehr aus 10 vor 10

Auch interessant